1. MZ.de
  2. >
  3. Leben
  4. >
  5. Schulpraktika und Praxistage: Bahn geht in Schulen verstärkt auf Azubi-Suche

Schulpraktika und PraxistageBahn geht in Schulen verstärkt auf Azubi-Suche

Eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn? Viele denken da vor allem an die Tätigkeit der Zugführer und Schaffner. Doch der Konzern bietet inzischen 50 Ausbildungsberufe. Darüber sollen Schüler nun mehr erfahren.

Von dpa 09.02.2023, 09:57
Um Nachwuchskräfte zu gewinnen, macht die Deutsche Bahn nun auch an Schulen auf sich aufmerksam.
Um Nachwuchskräfte zu gewinnen, macht die Deutsche Bahn nun auch an Schulen auf sich aufmerksam. Jonas Walzberg/dpa

Berlin - Die Deutsche Bahn sucht, wie viele Unternehmen, Nachwuchs. Der bundeseigene Konzern will nun verstärkt in die Schulen gehen, um künftige Azubis zu gewinnen, wie eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur sagte. Die Nachwuchskräftegewinnung an Schulen werde deutlich ausgebaut.

Der Konzern wolle die Zahl der Schulkooperationen bis zum nächsten Jahr auf gut 500 „massiv“ erhöhen. Jährlich sollen außerdem rund 2000 Schulpraktika sowie Praxistage, etwa in Werkstätten und Stellwerken, angeboten werden.

In diesem Jahr will die Bahn den Angaben zufolge versuchen, 5500 Nachwuchskräfte an Bord zu holen. Das sei ein Rekord. Der Konzern bietet demnach 50 Ausbildungsberufe sowie 25 duale Studiengänge an. Am Donnerstag war auch ein Besuch von Bahn-Personalvorstand Martin Seiler in einer Schule in Berlin geplant.