weather wolkig
Halle (Saale), Deutschland
  1. MZ.de
  2. >
  3. Kultur
  4. >
  5. Musik
  6. >
  7. Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Ed Sheeran

Charts Viertes Nummer-eins-Album für Ed Sheeran

An Ed Sheeran kommt in den Charts niemand vorbei. Auf den Plätzen zwei bis fünf folgen ausnahmslos deutsche Acts. Und was macht Udo Lindenberg in den Single-Charts?

Von dpa 12.05.2023, 17:25
Ed Sheeran landet erneut auf Platz eins der Album-Charts.
Ed Sheeran landet erneut auf Platz eins der Album-Charts. Chris Pizzello/AP

Baden-Baden - Superstar Ed Sheeran kann sein viertes Nummer-eins-Album in den deutschen Charts feiern. „-“ (gesprochen „Substract“) landete mit großem Abstand vor der Jubiläumsedition des 30 Jahre alten Klassikers „Kauf mich!“, die den Toten Hosen einen Wiedereinstieg auf Rang zwei beschert, wie GfK Entertainment mitteilte.

Liedermacher Reinhard Mey steigt mit dem Live-Mitschnitt „In Wien - The Song Maker -“ auf dem dritten Platz ein. Schlagersänger Olaf der Flipper („Dankeschön“, vier) und Singer-Songwriterin Lea („Bülowstrasse“, fünf) komplettieren die Top 5.

In den Single-Charts behaupten sich Udo Lindenberg und Apache 207 mit „Komet“ zum 13. Mal auf dem ersten Platz. Katja Krasavice („Frauen“) startet direkt auf der Zwei. Auf den nächsten Plätzen folgen reezy & Luciano („Expensive Shit“, drei), Apache 207 („Neunzig“, vier) und Yung Yury & Damn Yury („Tabu.“, fünf).