Vor der Dota-2-WM

ESL One Fall: Bootcamp Edition startet am 21. August

Von dpa
Die ESL One Hamburg im Jahr 2019.
Die ESL One Hamburg im Jahr 2019. Bart Oerbekke/ESL Gaming/dpa

Köln - Der Kölner Turnierveranstalter ESL Gaming hat mit der ESL One Fall: Bootcamp Edition ein weiteres Online-Dota-Turnier angekündigt. Teilnehmen werden europäische Teams, aber auch internationale Kader, die sich in Europa auf die Dota-2-Weltmeisterschaft „The International“ vorbereiten.

Wegen der durch organisatorische Schwierigkeiten bedingten Verschiebung des TI um knapp zwei Monate ist eine mehr als drei Monate lange Lücke im Dota-Turnierkalender entstanden, die Turnierveranstalter nun mit Turnieren füllen. Diese sehen jedoch meist nur einen regional begrenzten Wettkampf vor.

ESL Gaming macht sich hier zunutze, dass internationale Teams wie T1 und Thunder Predator nach dem letzten Dota-Major in Europa verblieben sind, um sich auf die WM vorzubereiten. Diese können so ohne einen Latenznachteil am Turnier teilnehmen.

Neben diesen beiden Teams haben schon Alliance, Team Liquid und Team Spirit zugesagt. Die offene Qualifikation zum Turnier beginnt am 9. August. Die Gruppenphase soll am 21. August beginnen.