Olympia

Boxer Abduljabbar nach klarem Sieg im Viertelfinale

Von dpa
Ammar Riad Abduljabbar hat seinen Auftaktkampf in Tokio gewonnen.
Ammar Riad Abduljabbar hat seinen Auftaktkampf in Tokio gewonnen. Christian Charisius/dpa

Tokio - Schwergewichtsboxer Ammar Riad Abduljabbar aus Hamburg hat bei den Olympischen Spielen in Tokio das Viertelfinale erreicht. In der Gewichtsklasse bis 91 Kilogramm bezwang der 25-Jährige den Peruaner Jose Maria Lucar Jaimes einstimmig nach Punkten.

„Der Gegner war nicht einfach, der wollte immer nach vorne. Das war ein Kämpfer, ein Krieger. Genau wie ich. Er hat mir das Leben nicht leicht gemacht“, sagte Abduljabbar, der alle drei Runden einstimmig für sich entschied. „Mein Ziel ist die Nummer eins zu werden. Die Goldmedaille zu holen. Ich bin nicht hier, um nur dabei zu sein. Ich bin hier, um zu kämpfen und alles rauszuholen.“

Im Viertelfinale trifft der aus dem Irak nach Deutschland eingewanderte Sportler nun am 30. Juli auf den Welt- und Europameister Muslim Gadschimagomedow aus Russland. „Ich weiß, dass er gut ist. Konditionell, Kraft, er ist halt die Nummer eins auf der ganzen Welt. Aber ich weiß, was ich kann, ich glaube sehr an mich und ich freue mich darauf.“ Federgewichts-Boxer Hamsat Shadalov war am Samstag in der ersten Runde nach einem knappen 2:3 ausgeschieden.