Sommerspiele in Tokio

Basketballer verlieren zum Olympia-Auftakt gegen Italien

Von dpa 25.07.2021, 08:27
Die deutschen Basketballer um Maodo Lo (l) zeigten eine gute Leistung, aber unterlagen am Ende den Italienern.
Die deutschen Basketballer um Maodo Lo (l) zeigten eine gute Leistung, aber unterlagen am Ende den Italienern. Eric Gay/AP/dpa

Saitama - Die deutschen Basketballer sind mit einer Niederlage in ihr erstes olympisches Turnier seit 13 Jahren gestartet.

Die Mannschaft von Trainer Henrik Rödl musste sich Italien mit 82:92 (43:46) geschlagen geben und verpasste in Saitama nördlich von Tokio den ersten Schritt in Richtung Viertelfinale. Bester deutscher Werfer vor leeren Rängen in der Super Arena war Maodo Lo mit 24 Punkten.

In der Vorrundengruppe B trifft Deutschland nun am Mittwoch (3.00 Uhr/MESZ) auf Nigeria und anschließend am kommenden Samstag auf den WM-Vierten Australien. Die beiden besten Teams der Gruppe ziehen sicher in die Runde der letzten Acht ein, zudem kommen zwei der drei Drittplatzierten in die erste K.o.-Runde. Bei ihrer zuvor letzten Olympia-Teilnahme war die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes um Superstar Dirk Nowitzki 2008 in Peking in der Vorrunde gescheitert.