Sachsen-Anhalt-Liga

SG Spergau hat mit HCB-Reserve mehr Mühe als erwartet

Torhüter Jan Guretzky hielt beim Sieg der SG Spergau über die Reserve des HCB überragend. Dank seiner Leistung kamen die Gäste nur zu 22 Toren.

Von Heinz Böttger Aktualisiert: 20.09.2022, 10:10
Die SG Spergau (graue Trikots) behielt am Samstagabend gegen die zweite Vertretung des HC Burgenland die Oberhand.
Die SG Spergau (graue Trikots) behielt am Samstagabend gegen die zweite Vertretung des HC Burgenland die Oberhand. (Foto: Sieler)

Merseburg/MZ - Als sich die einheimischen Fans am Samstagabend in der Schlussminute der Begegnung in der Sachsen-Anhalt-Liga zwischen den Männerteams der SG Spergau und der Reserve des HC Burgenland von ihren Plätzen erhoben und mit rhythmischen Klatschen den sich abzeichnenden Sieg der Gastgeber feierten, war die Welt für sie wahrscheinlich wieder in Ordnung.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.