Große internationale Erfahrung

Gisa Lions MBC nehmen Center-Spielerin unter Vertrag

Aktualisiert: 10.06.2022, 10:39
Uju Ugoka (l.), hier 2019 im Trikot des französischen Klubs La Roche.
Uju Ugoka (l.), hier 2019 im Trikot des französischen Klubs La Roche. (Foto: imago/PanoramiC)

Halle (Saale)/MZ - Verstärkung für den Gisa Lions MBC in der Frauen-Basketball-Bundesliga: Vom spanischen Spitzenklub Estudiantes Madrid wechselt die Nigerianerin Uju Ugoka nach Halle. Die 29-Jährige ist Center-Spielerin und besonders stark beim Rebound.

„Uju ist eine talentierte Spielerin mit viel internationaler Erfahrung in der Nationalmannschaft und in starken europäischen Ligen“, sagt Trainerin Katerin Hatzidaki über de Zugang: „Mit ihrer Physis entspricht sie genau unseren Vorstellungen vom Basketball. Sie wird ein Ruhepol in unserer Mannschaft und definitiv eine Verstärkung unter den Körben sein.“

Uju Ugoka ist nach Sarah Mortensen der zweite Zugang für die MBC-Basketballerinnen. Halle ist für die Nigerianerin die erste Station in Deutschland, zuvor war sie bereits in Spanien, Israel, Italien, Polen Frankreich und den USA aktiv.