Heimniederlage gegen UlmMBC zwischen Frust und Stolz: „So ein Ding musst du am Ende einfach gewinnen“

Der Syntainics MBC liefert ein starkes Heimspiel ab – und muss sich Ulm am Ende doch geschlagen geben. Warum die Partie trotz bitterem Ende hoffen lässt.

Von Daniel George Aktualisiert: 23.01.2023, 09:59
Scottie Reynolds erzielte bei seinem Debüt für den Syntaincs MBC neun Punkte.
Scottie Reynolds erzielte bei seinem Debüt für den Syntaincs MBC neun Punkte. (Foto: H. Bösener)

Weissenfels/MZ - Eines stand fest: Der Gleichschritt würde enden. So oder so. Es war ja schon kurios gewesen. Vor dem direkten Duell am Sonntagnachmittag hatten sich Ulm und der Syntainics MBC an den bis dahin letzten fünf Spieltagen in der Basketball-Bundesliga immer gleich bewegt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.