Basketball-Bundesliga

Syntainics MBC gewinnt Kellerduell gegen Oldenburg

Aktualisiert: 19.01.2022, 09:11
Der Syntainics MBC feierte am Dienstagabend endlich wieder einen Sieg in Weißenfels.
Der Syntainics MBC feierte am Dienstagabend endlich wieder einen Sieg in Weißenfels. (Foto: imago images/opokupix)

Weißenfels/dpa - Die Basketballer des MBC Syntainics haben nach fünf Niederlagen in Serie wieder einen Sieg gefeiert. Die Weißenfelser entschieden am Dienstag das Kellerduell gegen das Schlusslicht EWE Baskets Oldenburg mit 87:82 (43:46) zu ihren Gunsten.

Den größten Anteil am fünften Saisonsieg der Schützlinge von Trainer Igor Jovovic hatten Jamel Morris (21), Nikola Rebic (16), Reggie Upshaw und Goran Huskic (je 15). Für Oldenburg erzielten der ehemalige Weißenfelser Michal Michalak (20) und Cameron Clark (13) die meisten Punkte.

Im Kellerduell lieferten sich beide Abstiegskandidaten bis zum Ende ein Duell auf des Messers Schneide. Doch mit einem 10:0-Lauf von 49:50 (23.) auf 59:50 (27,) drehten die Weißenfelser die Partie und gerieten nach diesem Zwischenspurt nicht mehr in Bedrängnis