Basketball-Bundesliga

„Harte Strafe“: Papierflieger kommt Syntainics MBC teuer zu stehen

11.11.2021, 15:56 • Aktualisiert: 11.11.2021, 16:03
Das Basketball-Bundesliga-Spiel zwischen Weißenfels und Ludwigsburg.
Das Basketball-Bundesliga-Spiel zwischen Weißenfels und Ludwigsburg. (Foto: imago images/opokupix)

Weißenfels/MZ - Der Syntainics MBC aus Weißenfels muss für das Fehlverhalten eines Fans zahlen. Weil im Heimspiel gegen Ludwigsburg ein Papierflieger aus dem Publikum auf das Feld geworfen wurde, wurde der Klub aus der Basketball-Bundesliga zu einer Geldstrafe von 500 Euro verurteilt.

Der MBC schrieb anschließend von einer „harten Strafe“ durch die Liga.