Basketball-Bundesliga

„Haben uns durchgekämpft“: Syntainics MBC erleichtert nach Sieg gegen Frankfurt

Wichtiger Heimsieg im Kampf um den Klassenerhalt: Wie sich der Syntainics MBC dank starker Schlussphase gegen Frankfurt durchgesetzt hat.

Von Daniel George Aktualisiert: 16.03.2022, 10:31
Goran Huskic (l.) überzeugte gegen die Fraports Skyliners mit 17 Punkten.
Goran Huskic (l.) überzeugte gegen die Fraports Skyliners mit 17 Punkten. (Foto: Imago/Opokupix)

Weissenfels/MZ - Es war eine Szene sechs Minuten vor Schluss, die den Wendepunkt bedeutete: Aufbauspieler Kostja Mushidi vollendete einen Schnellangriff des Syntainics MBC per krachendem Dunking – und breitete danach voller Selbstbewusstsein die Arme aus. Eine Geste voller Kraft. Mit vier Zählern lag Weißenfels danach in Front – und gab die Partie bis zum Schlusspfiff nicht mehr aus der Hand.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.