1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. MBC
  6. >
  7. Gisa Lions MBC plant Neustart ohne Trainerin Katerina Hatzidaki

Trainerin muss gehenGisa Lions MBC plant Neustart ohne Katerina Hatzidaki

Aktualisiert: 16.03.2023, 13:24
Nach zwei Jahren als Trainerin der Gisa Lions ist Schluss für Katerina Hatzidaki.
Nach zwei Jahren als Trainerin der Gisa Lions ist Schluss für Katerina Hatzidaki. (Foto: IMAGO/Eckehard Schulz)

Halle (Saale)/Weißenfels/MZ - Die Gisa Lions vom MBC haben auf die enttäuschende Saison in der Frauen-Basketball-Bundesliga reagiert und sich von Trainer Katerina Hatzidaki getrennt. Das teilte der Klub am Donnerstag mit.

Die Lions hatten in der abgelaufenen Saison 16 ihrer 19 Saisonspiele verloren. Hatzidaki hatte das Team 2021 übernommen, konnte die gesteckten Ziele zuletzt aber nicht erreichen. Eigentlich wollte sich Halle für die Playoffs qualifizieren, was aber grundlegend misslang.

Lesen Sie hier: Großer Kaderumbruch beim Gisa Lions MBC steht bevor

Wer als Trainerin oder Trainer auf die Griechin folgt, ist noch unklar. Der Klub will sich „in diesen Tagen intensiv mit der Neubesetzung der wichtigen Trainerposition“ befassen, wie er mitteilte.