Brisanz vor OstderbyEx-Testspieler Schneider sagt HFC ab und wechselt zu Gegner Zwickau

Anfang Januar trainiert Jan-Marc Schneider beim Halleschen FC mit, aus einer Verpflichtung wurde aber nicht. Nun wechselt er zum Rivalen FSV Zwickau.

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 24.01.2023, 17:13
Jan-Marc Schneider hat sich gegen den HFC und für den FSV Zwickau entschieden.
Jan-Marc Schneider hat sich gegen den HFC und für den FSV Zwickau entschieden. (Foto: Kitsche)

Halle (Saale)/MZ - Die Nachricht, verkündet am Dienstagnachmittag, birgt reichlich Brisanz: Vier Tage vor dem Abstiegskracher in der 3. Liga beim Halleschen FC hat sich der FSV Zwickau noch einmal personell verstärkt. Eine Meldung, die an sich schon ausreichen würde, um beim HFC aufhorchen zu lassen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.