Halle freut sich über beste Bedingungen

Wie HFC-Trainer André Meyer das Trainingslager in Thüringen plant

Der Mannschaft steht im Trainingslager im thüringischen Eichsfeld ein straffes Programm mit drei Einheiten pro Tag bevor. Wie der Auftakt verlief.

Von Christopher Kitsche Aktualisiert: 22.06.2022, 09:30
HFC-Trainer André Meyer und sein Co.  Max Bergmann (r.) reden auf der Platzanlage mit Luca Vujanic.
HFC-Trainer André Meyer und sein Co. Max Bergmann (r.) reden auf der Platzanlage mit Luca Vujanic. (Foto: Objektfoto)

Halle (Saale)/MZ - Lediglich an der wackligen Internetverbindung störten sie sich beim Halleschen FC noch etwas. Gleich mehrere Versuche startete Präsident Jens Rauschenbach, um sich auf der Terrasse des Teamhotels für eine Videokonferenz in das lokale Wlan einzuwählen - klappte aber noch nicht so ganz. Was der HFC-Chef aber gelassen nahm: „Das wird schon noch funktionieren.“

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<