1. MZ.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Hallescher FC
  6. >
  7. HFC-Trainer Sreto Ristic über Rangnick, Löw und Union Berlin

HFC-Trainer im InterviewSreto Ristic über Rangnick, Löw und wie er sich in Union Berlin verliebt hat

Trainer Sreto Ristic, der Mann der Stunde beim Drittligisten, spricht im MZ-Interview über seine Flucht vor dem Krieg in Jugoslawien und seine Karriere.

Aktualisiert: 22.03.2023, 10:09
Sreto Ristic  hat den HFC aus der Abstiegszone geführt. Sein Credo dabei: Harte Arbeit zahlt sich aus.
Sreto Ristic hat den HFC aus der Abstiegszone geführt. Sein Credo dabei: Harte Arbeit zahlt sich aus. (Foto: imago/eibner)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle (Saale)/MZ - Als Sreto Ristic Mitte Februar das Traineramt beim Halleschen FC übernahm, lag der Fußball-Drittligist am Boden. Sechs ungeschlagene Partien später ist der Glaube an den Klassenerhalt zurück. Vor dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg am Freitag (19 Uhr imLiveticker) haben sich Tobias Große und Fabian Wölfling mit dem Mann der Stunde zu einem etwas anderen Interview getroffen.