Die Profis lassen nichts anbrennen

Die Profis lassen nichts anbrennen: HFC siegt locker im Landespokal gegen Buna

Halle (saale) - Der Hallesche FC hat seine Pflichtaufgabe im Fußball-Landespokal souverän erfüllt und das Stadtderby gegen Buna Halle mit 7:0 (4:0). Schon in der elften Minute hatte Antonios Papadopoulos den Abwehrriegel des wacker kämpfenden Landesklasse-Teams per Distanzschuss geknackt. Dann erhöhten Bentley Baxter Bahn, nochmals Papadopoulos und Julian Guttau bis zur Halbzeit auf ein standesgemäßes ...

Von Christoph Karpe 07.09.2019, 17:05
FSA-Landespokalduell zwischen HFC und SG Buna: Pascal Sohm (HFC) versucht den Ball gegen vier Gegenspieler ins Tor zu bekommen. Richard Brülls (Buna) im Tor bekommt den Ball aber unter Kontrolle. 
FSA-Landespokalduell zwischen HFC und SG Buna: Pascal Sohm (HFC) versucht den Ball gegen vier Gegenspieler ins Tor zu bekommen. Richard Brülls (Buna) im Tor bekommt den Ball aber unter Kontrolle.  www.imago-images.de

Der Hallesche FC hat seine Pflichtaufgabe im Fußball-Landespokal souverän erfüllt und das Stadtderby gegen Buna Halle mit 7:0 (4:0). Schon in der elften Minute hatte Antonios Papadopoulos den Abwehrriegel des wacker kämpfenden Landesklasse-Teams per Distanzschuss geknackt. Dann erhöhten Bentley Baxter Bahn, nochmals Papadopoulos und Julian Guttau bis zur Halbzeit auf ein standesgemäßes Resultat.

Nach dem Seitenwechsel trafen Florian Hansch, Dennis Mast und Erik Henschel vor 1.200 Zuschauern. „Wir haben schnell die Verhältnisse klären können und das Spiel demütig und sauber zu Ende gebracht", sagte HFC-Trainer Torsten Ziegner, der sich nur über eines ärgerte: "Die Bälle waren wie von der Tankstelle, also eine Katastrophe. Aber wir haben es gut angenommen."

Nächster Pokal-Gegner des Drittligisten ist nun der TSV Leuna. Am kommenden Sonnabend geht es für die Hallenser im Drittligabetrieb dann 15 Uhr in Ingolstadt weiter.

Torfolge gegen Buna: 0:1 Antonios Papadopoulos (21.), 0:2 Bentley Baxter Bahn (29.), 0:3 Papadopoulos (34.), 0:4 Julian Guttau (41.), 0:5 Florian Hansch (53.), 0:6 Dennis Mast (75.), 0:7 Erik Henschel (80.)

Aufstellung HFC: Müller – Lindenhahn, Vollert, Landgraf, Göbel (Henschel), Bahn (Hansch), Washausen, Papadopoulos, Mast, Guttau, Sohm (Fetsch)    (mz/red)

Ein Fußball liegt auf einem saftig grünen Spielfeld. 
Ein Fußball liegt auf einem saftig grünen Spielfeld. 
www.imago-images.de