EIL

Handball-2.Liga

Mehr Geld, mehr Freiräume, mehr Pflichten - Das bringt der neue Fernsehvertrag für den DRHV

Von der Saison 2023/24 an hat die Handball Bundesliga HBL einen neuen TV-Vertrag mit der neu gegründeten Sport-TV-Plattform „S Nation Media“ geschlossen. Wer schauen will, muss fast immer zahlen. Was sich noch ändert.

Von Tobias Grosse 26.08.2022, 09:45
Ab der Saison 2023/24 gilt in der Handball-Bundesliga ein neuer TV-Vertrag.
Ab der Saison 2023/24 gilt in der Handball-Bundesliga ein neuer TV-Vertrag. (Foto: IMAGO/GEPA pictures=

Dessau/MZ - Ein erstes Mal haben Christian Seifert und Co. vor einigen Wochen schon das erreicht, was sie auch langfristig vorhaben: Für Aufmerksamkeit sorgen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.