Torwart läuft als Feldspieler auf

1. FC Magdeburg startet mit elf Toren in die Saisonvorbereitung

Aktualisiert: 20.06.2022, 09:12
FCM-Torwart Dominik Reimann (l.) lief beim Test gegen Ilsenburg aus Feldspieler auf.
FCM-Torwart Dominik Reimann (l.) lief beim Test gegen Ilsenburg aus Feldspieler auf. (Foto: IMAGO/Christian Schroedter)

Magdeburg /dpa - Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Magdeburg hat das erste Testspiel der Saisonvorbereitung standesgemäß gewonnen. Bei Siebtligist FSV Grün-Weiß Ilsenburg siegten die Elbestädter am Samstag mit 11:1 (6:1).

Neuzugang Mohammed El Hankouri (3./20.), Jason Ceka (14./22./42.), Andreas Müller (43.), Amara Condé (54./65.), Leonardo Scienza (61.), Julian Rieckmann (78.) und Leon Bell Bell per Foulstrafstoß (88.) trafen für den Zweitligisten. Joao Paranagua (8.) traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Ohne die verletzten Luca Schuler, Baris Atik, Kai Brünker und Florian Kath begann Trainer Christian Titz mit sechs Neuzugängen in der Startelf. Kurios: Torhüter Dominik Reimann kam als Feldspieler zum Einsatz. Am Sonntag bricht das Team zum Trainingslager ins niedersächsische Wesendorf auf. Dort trifft der Aufsteiger am 22. Juni im nächsten Test auf Nord-Regionalligist BSV Rehden.