"Weil du so einen unschönen Charakter hast"

Während Boxkampf: Rapper streckt Oliver Pocher mit Ohrfeige nieder

Am Rande eines Boxkampfes am Samstagabend in Dortmund ist Comedian Oliver Pocher von einem Mann geschlagen worden. Pocher saß in der ersten Reihe, als der Täter auf ihn zukam und Pocher mit einer Ohrfeige umhaute.

Aktualisiert: 28.03.2022, 08:32
Oliver Pocher war am Samstag Gast des Boxkampfes von Felix Sturm, bevor er angegriffen wurde.
Oliver Pocher war am Samstag Gast des Boxkampfes von Felix Sturm, bevor er angegriffen wurde. Foto: IMAGO/Revierfoto

Dortmund/DUR/slo – Comedian Oliver Pocher ist am Samstagabend bei einem Boxkampf in Dortmund von einem Mann unvermittelt geschlagen worden. Ein Video zeigt, wie der Täter auf Pocher zukam und diesem eine kräftige Ohrfeige verpasste. Die Ohrfeige haute den unvorbereiteten Pocher von seinem Sitz.

Der Täter fordert Pocher danach auf mitzukommen, der bleibt jedoch erschrocken sitzen und wartet, bis Sicherheitskräfte den Mann abführen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Der Rapper und Komiker „Fat Comedy“ aus Bochum soll hinter dem Angriff stecken. Dessen Instagram-Profil war am Sonntag nicht mehr abrufbar. "Fat Comedy" soll zum Umfeld des Rappers Samra gehören.

2021 hatte Oliver Pocher in seinem Podcast Vergewaltigungsvorwürfe gegen Samra thematisiert und dabei nicht mit Kritik an der Szene und ihrem Umgang mit Frauen allgemein gespart.

Der Clip des Angriffs am Samstagabend wurde auf Instagram nun mit folgenden Worten geteilt: "Weil du so einen unschönen Charakter hast, Menschen gerne erniedrigst, Menschen unterstützt, die behaupten, vergewaltigt worden zu sein, obwohl es nicht stimmt – die Anzeige nehme ich sehr gerne in Kauf. Liebe Grüße, Omar." Omar ist der bürgerliche Vorname von "Fat Comedy".