promipaar

Nach zwölf Jahren Beziehung: Simone Thomalla und Silvio Heinevetter haben sich getrennt

Das Promipaar Thomalla/Heinevetter geht nach zwölf Jahren getrennte Wege. Die Trennung der beiden soll einvernehmlich gewesen sein und fand bereits vor einigen Monaten statt. 

Beziehungsaus nach zwölf Jahren: Simone Thomalla und Silvio Heinevetter sind kein Paar mehr.
Beziehungsaus nach zwölf Jahren: Simone Thomalla und Silvio Heinevetter sind kein Paar mehr. Foto: imago

Berlin/dpa/DUR/awe - Schauspielerin Simone Thomalla (56) und Handballer Silvio Heinevetter (36) haben sich nach zwölf Jahren Beziehung getrennt. In einem Statement erklärten beide am Dienstag, dass die Trennung bereits vor einigen Monaten einvernehmlich erfolgt sei. Sie wollten als Freunde verbunden bleiben. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung berichtet.

Thomalla und Heinevetter baten zudem darum, ihre Privatsphäre zu respektieren und von weiteren Nachfragen abzusehen. Beide waren seit 2009 ein Paar. Thomalla stammt aus Leipzig, lebt aber schon seit Jahren in Berlin. Nationaltorhüter Heinevetter spielt derzeit für den Handball-Bundesligisten MT Melsungen in Nordhessen.