Trennung

Bachelor-Traumpaar hat sich überraschend getrennt - Niko Griesert und Michelle sind kein Paar mehr

Sie galten als eines der Bachelor-Vorzeigepaare. Doch nun gehen Niko Griesert und Michele de Roos getrennte Wege.

05.08.2022, 11:14
Niko Griesert und Michèle de Roos bei einem Event in Berlin. Archivfoto: Carsten Koall/
Niko Griesert und Michèle de Roos bei einem Event in Berlin. Archivfoto: Carsten Koall/ dpa

Magdeburg/DUR - Die Romanze von Ex-Bachelor Niko Griesert und Michele de Roos begann anders als die anderen Bachelor-Beziehungen. Denn Griesert konnte sich nicht so recht zwischen all den Frauen in der Show entscheiden. So schmiss er de Roos erst tränenreich aus der Show, um sie dann im Finale zurückzuholen. Nur um sie dann noch ein weiteres Mal abzuservieren.

Doch auch bei dieser Entscheidung blieb der 31-Jährige nicht und so sprühten nach der Show die Funken - aus Griesert und de Roos wurde ein Paar. Eine gemeinsame Wohnung bezogen und ein Hund angeschafft. Doch jetzt geht das einstige Traumpaar getrennte Wege.

"Wie einige von euch schon mitbekommen haben, sind wir in letzter Zeit öfters getrennt unterwegs gewesen", teilte die 29-Jährige ihren Followern via Instagram mit und weiter: "Ich habe mich dazu entschieden, in naher Zukunft eine neue Wohnung zu beziehen."

Ganz in der Nähe der ehemals gemeinsamen Wohnung, denn sie wolle sich weiterhin um den gemeinsamen Hund kümmern. Ob das Paar wieder zueinanderfinden kann, wisse de Roos aktuell noch nicht.