Konzerte im Herbst geplant

Comeback abgesagt: Darum kehrt Schlagerstar Andreas Martin nicht zurück auf die Bühne

Knapp drei Jahre nach seinem Rückzug aus der Öffentlichkeit wollte Schlagerstar Andreas Martin im Herbst sein Bühnen-Comeback feiern. Doch daraus wird vorerst nichts. Warum der Sänger seine Konzerte absagen musste, wie es ihm jetzt geht und wer ihn vertreten soll, lesen Sie hier.

02.08.2022, 11:57
Andreas Martin bei einem Auftritt im Jahr 2016.
Andreas Martin bei einem Auftritt im Jahr 2016. Foto: IMAGO / Andreas Weihs

Magdeburg/Halle (Saale)/DUR – Mit Hits wie „Amore Mio“ und „Du bist alles (Maria, Maria) feierte Schlagerstar Andreas Martin bereits in den 1980er Jahren große Erfolge. Doch 2017 erschütterte ein schwerer Schicksalsschlag seine Karriere: Im Juni meldete der Sänger seine Ehefrau Juliane als vermisst, Monate später wurde sie tot aufgefunden.

Im Mai 2019 meldete sich Martin mit einem neuen Song zurück, bevor er sich wenig später komplett aus der Öffentlichkeit zurückzog. Nachdem es zunächst danach aussah, dass er demnächst wieder auf der Bühne stehen könnte, müssen Fans nun doch länger auf die Rückkehr ihres Idols warten.

Andreas Martin: Comeback bei „Die große Schlager-Hitparade 2022“ abgesagt

Aus gesundheitlichen Gründen muss Andreas Martin seine geplanten Konzerte im Rahmen der „großen Schlager-Hitparade 2022“ absagen. Wie sein Management am Montag auf der offiziellen Facebook-Seite des Sängers mitteilte, fühle sich Martin noch nicht stark genug für seine Rückkehr.

Er wolle sich zunächst weiter auf sein Privatleben konzentrieren und neue Kraft schöpfen. Die Liebe zur Musik sei ihm dabei eine große Motivation, heißt es weiter.

Sohn Alexander und Charly Brunner vertreten Andreas Martin bei Comeback

Dennoch müssen Fans bei der „großen Schlager-Hitparade 2022“ nicht auf die größten Hits des Schlagerstars verzichten. Sohn Alexander, mit dem er bereits das Duett „Wir fangen von vorne an“ sang, und Freund Charly Brunner werden auf der Tour im Herbst seinen Platz einnehmen.

Bei den Konzerten werden sie unter anderem die Songs „Ich fang dir den Mond“, „Im Himmel ist der Teufel los“ und „Deine Flügel fangen Feuer“ zum Besten geben.

Andreas Martin: Erneutes Schlager-Comeback im Jahr 2023?

Dennoch besteht die Hoffnung, dass Andreas Martin erneut auf die Bühne zurückkehren könnte. Laut seinem Management ist es seine feste Absicht, im kommenden Jahr wieder live aufzutreten. Bislang gibt es jedoch noch keine konkreten Konzerttermine.

„Die große Schlager-Hitparade 2022“: Tickets und Karten im Vorverkauf kaufen

Auch ohne die Teilnahme von Andreas Martin erwartet Schlager-Fans bei der „großen Schlager-Hitparade 2022“ ein abwechslungsreiches Programm. Mit dabei sind unter anderem Bernhard Brink, Simone & Charly Brunner, Art Garfunkel Jr., Tanja Lasch und die MusikApostel.

Große Schlager-Hitparade 2022 in Wittenberg

Die Konzerte finden vom 25. September bis zum 12. November in mehreren deutschen Städten statt, in Sachsen-Anhalt steht etwa Wittenberg (1. Oktober 2022) auf dem Tour-Plan.

Tickets erhalten Sie je nach Veranstaltungsort ab rund 55 Euro (zuzüglich Gebühren) an allen bekannten Vorverkaufsstellen.