Verkehr

Neuer Ladepark für E-Autos in Hannover

Von dpa Aktualisiert: 05.07.2022, 14:35
Ein Enercity-Mitarbeiter steht mit einem Elektroauto neben Ladesäulen in einem neuen Ladepark.
Ein Enercity-Mitarbeiter steht mit einem Elektroauto neben Ladesäulen in einem neuen Ladepark. Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

Hannover - Der hannoversche Versorger Enercity hat am Dienstag nach gut einem halben Jahr Bauzeit einen großen Ladepark für Elektrofahrzeuge eingeweiht. Im Stadtteil List nordöstlich des Zentrums entstanden insgesamt 90 einzelne Ladepunkte. Davon sind nach Angaben des Unternehmens 6 auch mit einer größeren Leistung zum Schnellladen geeignet. In das Projekt flossen 1,8 Millionen Euro. Bis zum Jahresende will Enercity mehr als 4500 Ladepunkte betreiben.