Show abgebrochenNotfall bei Auftritt: Warum die Feuerwehr Mario Barth kritisiert

Aufgrund eines medizinischen Notfalls musste Comedian Mario Barth seinen Auftritt am Samstag in Bochum abbrechen. Anschließend musste sich Barth deutliche Kritik der Feuerwehr gefallen lassen. Zu Recht?

Aktualisiert: 29.11.2022, 13:30
Mario Barth musste am Wochenende einen Auftritt abbrechen. Im Publikum gab es einen medizinischen Vorfall. 
Mario Barth musste am Wochenende einen Auftritt abbrechen. Im Publikum gab es einen medizinischen Vorfall.  Foto: IMAGO/Future Image

Bochum/DUR/slo – Comedian Mario Barth hat am Samstag einen Auftritt in Bochum abbrechen müssen. Grund dafür war ein medizinischer Notfall im Publikum. Ein Gast der Show war zusammengebrochen und benötigte medizinische Hilfe.

Wie Barths Pressesprecher Andreas Sucker gegenüber den „Ruhr Nachrichten“ sagte, wurde der Show-Besucher zunächst von Mitarbeitern eines privaten Sanitätsdienstes versorgt. Die riefen anschließend den Rettungsdienst sowie einen Notarzt hinzu.

Notfall im Publikum: Mario Barth kommentiert Einsatz der Sanitäter

Das Verhalten des Comedians während des Einsatzes sorgt bei der Bochumer Feuerwehr, zu der der Rettungsdienst gehört, jedoch für Ärger. Denn offenbar blieb Barth während des Einsatzes auf der Bühne und kommentierte die Arbeit der Sanitäter. Nach Schilderungen von Besuchern auf Facebook vergriff sich der Comedian dabei im Ton.

„Ich empfand sein Verhalten als absolut beschämend und mit der Ankündigung die Halle kaufen zu wollen mehr als großkotzig und arrogant. Er erwartet Professionalität, verhält sich aber selbst höchstgradig unprofessionell. Die Halle gegen zwei Personen aufzuhetzen, die sich in dem Moment nicht wehren und rechtfertigen können, ist nicht lobenswert sondern feige“, schreibt ein Besucher des Auftritts.

Andere User verteidigen Barths Bühnen-Kommentare hingegen. Denn die Ersthelfer seien erst mehrere Minuten nach Alarmierung in den Saal gekommen und seien auch noch betont ruhig gelaufen - trotz des medizinischen Notfalls. Nur das habe Barth kritisiert, so seine Fans.

Mario Barth-Auftritt in Bochum abgebrochen - Was wird aus den Tickets?

Ein Sprecher der Bochumer Feuerwehr zeigte sich gegenüber den Ruhr Nachrichten „äußerst irritiert.“ Barths Verhalten sei „äußerst unüblich“, zumal in Zeiten, wo über Gaffer und Patientenschutz heiß diskutiert werde.

Lesen Sie auch: Kennste? Kennste - Mario Barth wird 50

Nach dem Vorfall in der Halle wurde die Show komplett abgebrochen. Unklar ist aktuell noch, ob der Auftritt wiederholt wird. Den Zuschauern sollen Tickets für Auftritte in der Nähe angeboten werden – die sind jedoch schon weitgehend ausverkauft.

In jedem Fall soll jeder Besucher der Bochum-Show angeschrieben werden, um das weitere Vorgehen zu klären.