1. MZ.de
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Klebe-Blockaden: Klimaaktivisten blockieren mehrere Straßen in Berlin

Klebe-BlockadenKlimaaktivisten blockieren mehrere Straßen in Berlin

Von dpa 30.10.2023, 11:49
Ein Aktivist ist mit der Hand auf die Straße geklebt.
Ein Aktivist ist mit der Hand auf die Straße geklebt. Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Berlin - Mehrere Aktivistinnen und Aktivisten haben am Montagmorgen in Berlin für mehr Klimaschutz demonstriert und den Verkehr blockiert. Wie die Polizei mitteilte, habe es an drei Orten im Westen und Osten der Stadt Klebe-Blockaden gegeben. Auf dem Kaiserdamm Richtung Ernst-Reuter-Platz (Ortsteil Westend) hatten sich demnach fünf Menschen auf die Straße geklebt. Einer von ihnen habe dafür ein Betongemisch verwendet. Insgesamt war die Polizei mit rund 200 Kräften im Einsatz.

Auch an der Frankfurter Allee Ecke Möllendorffstraße (Lichtenberg) blockierten laut einer Polizeisprecherin drei Menschen drei der vier Fahrspuren. Am Hohenzollerndamm Ecke Rudolstädter Straße (Wilmersdorf) hätten Beamte eine Blockade verhindert: Sechs Menschen hätten versucht, sich auf die Straße zu kleben. Die Einsätze wurden laut der Sprecherin am Vormittag beendet, der Verkehr lief demnach wieder.

Die Gruppe Letzte Generation hatte angekündigt, am Montag an mehreren Verkehrsknotenpunkten friedlich für mehr Klimaschutz zu protestieren. Am Wochenende hatten bereits Hunderte Klimaaktivisten die Straße des 17. Juni blockiert.