1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Wirtschaft
  6. >
  7. Arbeitsmarkt: Homeoffice: Wie viele Firmen in Sachsen-Anhalt an Heimarbeit festhalten

ArbeitsmarktHomeoffice: Wie viele Firmen in Sachsen-Anhalt an Heimarbeit festhalten

Homeoffice war ein fester Bestandteil während der Corona-Zeit. Doch wie viele der Beschäftigten in Sachsen-Anhalt arbeiten auch nach der Pandemie von zu Hause und wie setzen Unternehen die Heimarbeit durch? Mehr dazu erfahren Sie hier.

Von Steffen Höhne 12.05.2023, 18:00
Etwa zwölf Prozent der Beschäftigten in Sachsen-Anhalt arbeiten laut Statistischem Landesamt regelmäßig im Homeoffice.
Etwa zwölf Prozent der Beschäftigten in Sachsen-Anhalt arbeiten laut Statistischem Landesamt regelmäßig im Homeoffice. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Halle/MZ - Auch nach der Corona-Pandemie arbeiten weiter viele Beschäftigte in Sachsen-Anhalt im Homeoffice. Der Anteil ist jedoch deutlich geringer als in anderen Bundesländern. Das geht aus einer Erhebung des Statistischen Landesamtes hervor, die erstmals in dieser Form veröffentlicht wurde.

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.