1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Video: Holt XXL-Esel Fred aus Sachsen sich den Weltrekord? Besuch beim Riesen auf dem Gnadenhof

Nach Tod von RomulusMit Video: Holt XXL-Esel Fred aus Sachsen sich den Weltrekord?

Der zehnjährige Riesen-Esel Fred aus Krostitz bei Leipzig könnte bald als größter Esel der Welt im Guinnessbuch der Weltrekorde stehen. Bei unserem Besuch mit der Videokamera zeigt er sich vor allem von seiner neugierigen Seite.

Von Anna Lena Giesert 09.02.2024, 13:13
Katharina Perutzki und ihr Riesen-Esel Fred sind ein Herz und eine Seele.
Katharina Perutzki und ihr Riesen-Esel Fred sind ein Herz und eine Seele. Anna Lena Giesert

Leipzig/Krostitz – Scheu ist er auf keinen Fall: Riesen-Esel Fred geht sofort auf die Kamera zu, knabbert am Rucksack und beschnuppert das Kamerastativ. Seine Freunde auf der „Kuschelfarm“ tun es ihm gleich – der graue Esel Speedy versucht mit allen Mitteln die Aufmerksamkeit der Kamera auf sich zu ziehen, ein Muli interessiert sich besonders für die Jacke der Kamerafrau und die Lamas schauen ihrer Besitzerin beim Interview neugierig über die Schulter.

 
Erhält Riesen-Esel Fred einen Platz im "Guinness-Buch der Rekorde? (Video: Anna Lena Giesert)

Die „Kuschelfarm“ ist der Gnadenhof von Katharina Perutzki und das Zuhause vom wahrscheinlich größten Esel der Welt. Nachdem der bisherige Rekordhalter Romulus aus den USA verstorben ist, hat Perutzki Fred beim Guinnessbuch der Rekorde angemeldet. Laut ihren Recherchen im Internet gibt es derzeit keinen größeren Esel. Fred hat ein Stockmaß, also quasi eine Schulterhöhe, von 174 Zentimetern und ist damit so groß wie ein normales Pferd.

Wenn Fred neben dem gewöhnlichen Esel Speedy steht, wird besonders deutlich, wie groß der Riesen-Esel ist.
Wenn Fred neben dem gewöhnlichen Esel Speedy steht, wird besonders deutlich, wie groß der Riesen-Esel ist.
Anna Lena Giesert

Obwohl sie stolz auf Fred ist, macht Perutzki sich Sorgen um seine Gesundheit. Durch seine Größe und sein Gewicht hat er massive Probleme mit den Gelenken. Außerdem haben Riesen-Esel im Vergleich zu normalen Eseln eine geringere Lebenserwartung.

Lebenstraum Gnadenhof für alte und kranke Tiere

Auf ihrem Gnadenhof bietet Perutzki alten und kranken Tieren ein liebevolles Zuhause. Neben Eseln leben dort auch Pferde, Mulis, Lamas, Katzen und ein Hund. Die meisten Tiere auf der „Kuschelfarm“ leiden an Atemwegserkrankungen und benötigen besondere Pflege und viel kontrollierte Bewegung. Auf atemwegserkrankte Huftiere hat sich die Pferdewirtin und Pferdetrainerin Perutzki spezialisiert. Einen Gnadenhof zu eröffnen, bezeichnet sie als ihren „ganz großen Lebenstraum“. Seit 2016 betreibt sie die „Kuschelfarm“ mit angeschlossener Reitschule.

Bei den Bewohnern der "Kuschelfarm" handelt es sich um ausgesprochen neugierige Tiere.
Bei den Bewohnern der "Kuschelfarm" handelt es sich um ausgesprochen neugierige Tiere.
Anna Lena Giesert

Tierliebhaber können Fred und seine neugierigen Freunde auch persönlich kennenlernen, zum Beispiel bei einer der Veranstaltungen auf dem Gnadenhof. Auf einer Facebookseite informiert Katharina Perutzki regelmäßig über die Angebote auf der „Kuschelfarm“. Das größte Event des Jahres ist das Hoffest am Ende des Sommers.