Polizei beendet Suche

Vermisste Frau aus der Stadt Seeland wird unverletzt wieder gefunden

Das Polizeirevier Salzlandkreis bedankt sich in seine Mitteilung bei den Medien für die Unterstützung.

22.09.2021, 19:15 • Aktualisiert: 22.09.2021, 19:39
Ein Polizist steht neben einem Streifenwagen mit Blaulicht.
Ein Polizist steht neben einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: dpa

Hoym/MZ - Eine Frau aus der Stadt Seeland, nach der die Polizei des Salzlandkreises mit einem Foto gesucht hatte, ist wieder da.

Die 55-Jährige sei „nach einem Hinweis aus der Bevölkerung“ in Hoym angetroffen worden, teilte das Polizeirevier Salzlandkreis am Mittwochabend mit.

Die Frau war seit Montag vermisst worden, nachdem sie „ihr gewohntes Lebensumfeld verlassen“ hatte, wie die Polizei am Mittwochnachmittag mitgeteilt hatte. Die Polizei bedankte sich in ihrer Mitteilung bei den Medien für die Unterstützung.