1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Salzlandkreis
  6. >
  7. Jobcenter Salzlandkreis: 54 Prozent der angefochtenen Bescheide blieben rechtskräftig

Jobcenter SalzlandkreisJobcenter Salzlandkreis: 54 Prozent der angefochtenen Bescheide blieben rechtskräftig

Im Jahr 2011 gewann das Jobcenter nach eigenen Angaben 58 Prozent der 666 Gerichtsverfahren. Von den 3.145 Widerspruchsverfahren hatten 68 Prozent keinen Erfolg. Dagegen sank die Siegquote bei 714 Fällen 2012 auf 48 ...

11.10.2016, 09:19

Im Jahr 2011 gewann das Jobcenter nach eigenen Angaben 58 Prozent der 666 Gerichtsverfahren. Von den 3.145 Widerspruchsverfahren hatten 68 Prozent keinen Erfolg. Dagegen sank die Siegquote bei 714 Fällen 2012 auf 48 Prozent.

Von 3.064 Widerspruchsverfahren hatten im gleichen Jahr 64 Prozent keinen Erfolg. Im Jahr 2013 gewann das Jobcenter 49 Prozent der insgesamt 669 Gerichtsverfahren, 67 Prozent der 3.280 Widerspruchsverfahren blieben für den Leistungsempfänger ohne Erfolg.

Im Jahr 2014 blieben 54 Prozent der in 660 Verfahren angefochtenen Bescheide rechtskräftig. Auch 71 Prozent der 2.680 Widerspruchsverfahren wurden im Sinne des Jobcenters abgeschlossen (mje)