Beifahrerin wird schwer verletzt

Auto kommt von Straße ab: 57-Jähriger stirbt bei Unfall im Salzlandkreis

Farbmarkierungen der Polizei an der Unfallstelle in Förderstedt.
Farbmarkierungen der Polizei an der Unfallstelle in Förderstedt. (Foto: Polizei)

Förderstedt/MZ/mad - Ein 57 Jahre alter Autofahrer ist am Sonnabend in Förderstedt (Salzlandkreis) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Seine 58 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Mann aus Staßfurt während der Fahrt gesundheitliche Probleme bekommen.

Das Auto kam daraufhin nach rechts von der Straße ab, rutschte die Böschung hinab und kam in einem angrenzenden Feld zum Stehen. Die Beifahrerin hatte vergeblich versucht, das Lenkrad zu ergreifen und das Auto auf der Straße zu halten. Die 58-jährige Beifahrerin aus Staßfurt wurde durch den Aufprall schwerverletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.