Unfall beim Spurwechsel

A36 bei Bernburg: Motorradfahrer nach Zusammenprall mit Lkw schwer verletzt

Ein Hubschrauber des Rettungsdienstes steht auf einer Autobahn.
Ein Hubschrauber des Rettungsdienstes steht auf einer Autobahn. (Foto: dpa/symbol)

Bernburg/MZ - Beim Zusammenstoß mit einem Lkw hat sich ein 65-jähriger Motorradfahrer aus Osnabrück am Donnerstagvormittag auf der A 36 bei Bernburg schwer verletzt. Nach Informationen der Autobahnpolizei war der 65-Jährige mit seiner BMW auf der A14 in Richtung Magdeburg unterwegs und wolle am Kreuz Bernburg auf die A36 wechseln.

Dabei beachtete er den auf der A 36 in Richtung Bernburg fahrenden Lkw nicht und stieß beim Fahrstreifenwechsel seitlich gegen den Lastwagen. Der Motorradfahrer stürzte. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Sein Motorrad wurde abgeschleppt.

Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die A 36 musste zwischen dem Kreuz Bernburg und dem Übergang zur B 185 für etwa eineinhalb Stunden in Richtung Bernburg gesperrt werden.