wetter zum wochenstart

Wetter Sachsen-Anhalt: Regen, Schnee und Sturm - Orkanböen auf dem Brocken

Das Wetter wird zum Wochenstart in Sachsen-Anhalt stürmisch. Die Maximal-Temperatur liegt am Montag bei sieben Grad Celsius. Im Harz werden Schnee starke Sturmböen erwartet, wobei diese auf dem Brocken bis zu 140 km/h erreichen können.

Aktualisiert: 04.04.2022, 11:12
Die Menschen in Sachsen-Anhalt erwartet zu Beginn der Woche stürmisches Wetter mit Regen. Auf dem Brocken schneit und stürmt es.
Die Menschen in Sachsen-Anhalt erwartet zu Beginn der Woche stürmisches Wetter mit Regen. Auf dem Brocken schneit und stürmt es. Foto: Matthias Strauss

Magdeburg/DUR/dpa - Die Menschen in Sachsen-Anhalt erwartet zu Beginn der Woche stürmisches Wetter mit Regen. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte, ist ab dem Vormittag mit windigen Böen zu rechnen, die im Tagesverlauf weiter zunehmen.

Starke Sturmböen und Schnee auf dem Brocken

Am Montagnachmittag werden örtlich Sturmböen von bis zu 80 Kilometern pro Stunde erwartet. Zudem ist in der zweiten Tageshälfte auch mit Regen im Tiefland sowie Schnee in höheren Lagen zu rechnen.

Besonders starke Windböen herrschen seit dem Vormittag im Harz und auf dem Brocken. Auf Sachsen-Anhalt höchstem Berg werden Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h erwartet. Zusätzlich sorgt Schnee für ungemütliches Wetter auf dem Brocken. Laut DWD werden am Montag bis zu 15 Zentimeter Neuschnee erwartet.

Die Tageshöchstwerte liegen bei bis zu sieben Grad, im Harz um die null Grad.