1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Sachsen-Anhalt
  6. >
  7. Kann Ministerpräsident Haseloff noch einmal gewinnen?

EIL

Der Trapezkünstler Kann Ministerpräsident Haseloff noch einmal gewinnen?

Nach zwei Amtszeiten wollte er Schluss machen, jetzt tritt Reiner Haseloff doch erneut an. Um Sachsen-Anhalt vor Instabilität zu bewahren, will der Christdemokrat ein politisches Kunststück wiederholen.

Von Hagen Eichler 10.05.2021, 06:00
In Wittenberg zu Hause: Der Katholik und CDU-Spitzenkandidat Reiner Haseloff in der guten Stube des Reformators Martin Luther.
In Wittenberg zu Hause: Der Katholik und CDU-Spitzenkandidat Reiner Haseloff in der guten Stube des Reformators Martin Luther. (Foto: Andreas Stedtler)

Wittenberg - Seinen Platz im Geschichtsbuch hat er längst. Deutschlands erste Kenia-Koalition: Reiner Haseloff hat sie geschmiedet und fünf Jahre lang zusammengehalten, entgegen den meisten Voraussagen. Niemand hätte es dem 67-jährigen CDU-Mann verübeln dürfen, wenn er sich in diesem Sommer in den Ruhestand nach Wittenberg zurückgezogen hätte. Doch nichts da: Erneut blickt Haseloff als Spitzenkandidat von den Plakatwänden, wegen der Corona-Pandemie dieses Mal mit sehr ernstem Gesicht. „Jetzt ist nicht die Zeit für Experimente“, steht darunter.