Mächtigster Mann der Republik

Haseloff vertritt Steinmeier als Bundespräsident

Reiner Haseloff (CDU, r), Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, und Frank-Walter Steinmeier. 
Reiner Haseloff (CDU, r), Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, und Frank-Walter Steinmeier.  Foto: Sebastian Willnow/dpa

Berlin - Bundesratspräsident und Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff wird vom 17. Juli bis 6. August 2021 den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier vertreten.

Die Vertretungsregel basiert auf Artikel 57 des Grundgesetzes. Dieser sieht vor, dass der Präsident des Bundesrates die Befugnisse des Bundespräsidenten wahrnimmt, wenn dieser verhindert ist.

Haseloff ist seit November 2020 Bundesratspräsident und wird das Amt für die Dauer eines Jahres ausüben. (mz)