1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Sachsen-Anhalt
  6. >
  7. Bäcker aus Stendal kontert Habeck: Wäre in einer Woche pleite

Insolvenz-DiskussionBäcker kritisiert Habeck-Aussagen: „Wäre in einer Woche pleite“

In der TV-Sendung „Maischberger“ hat Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) gesagt, dass Bäckereien wegen steigender Kosten vorübergehend die Produktion einstellen könnten, deshalb aber nicht gleich insolvent seien. Ein Bäckereibesitzer aus Stendal zeigt sich im Volksstimme-Interview fassungslos.

Aktualisiert: 09.09.2022, 15:19
Bäckereibesitzer Marco Wetzel aus Stendal hält nicht viel von Robert Habecks (rechts) Einlassungen.
Bäckereibesitzer Marco Wetzel aus Stendal hält nicht viel von Robert Habecks (rechts) Einlassungen. Foto links: Stefan Rühling rechts: Bernd von Jutrczenka/dpa

Stendal/vs - Eine Aussage von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck in der TV-Talkshow "Maischberger" erhitzt die Gemüter. Habeck hatte dort im Rahmen der Debatte um die Energiekrise gesagt, dass Bäckereien wegen steigender Kosten vorübergehend die Produktion einstellen könnten, deshalb aber nicht insolvent seien. Ein Bäckereibesitzer aus Sachsen-Anhalt nimmt dazu Stellung.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.