Nach Öffentlichkeitsfahndung im Saalekreis

Suche nach Jugendlichen mit „Schusswaffen“ erfolgreich - Eltern erkennen ihre Kinder

Gesuchte Jugendliche
Gesuchte Jugendliche (Foto: Polizei)

Bennstedt - Die beiden Jugendlichen, die am 6. März 2021an einer Kleingartenanlage im Ortsteil Bennstedt mit Schusswaffen beobachtet wurden, sind ermittelt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, haben die Eltern der Jugendlichen ihre Kinder auf den Fahndungsbildern wiedererkannt und sich gemeldet. Es handelt sich um einen 14- und einen 15-Jährigen aus dem nördlichen Saalekreis und bei den mitgeführten Waffen um Softair-Waffen. (mz)