65-Jährige verletzt

Nächtlicher Kellerbrand in Pfännerhöhe in Braunsbedra

Ein Krankenwagen im Einsatz. 
Ein Krankenwagen im Einsatz.  Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Braunsbedra - In der Pfännerhöhe in Braunsbedra ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (10.6.2021) gegen 1.20 Uhr im Keller eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen.

Eine 65-jährige Hausbewohnerin wurde wegen einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. (mz)