1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Saalekreis
  6. >
  7. Forschung mit Spinnen in Bad Lauchstädt - Wer frisst wen und wie oft?

Ökosystem WaldForschung mit Spinnen in Bad Lauchstädt - Wer frisst wen und wie oft?

Forscher untersuchen in Bad Lauchstädt, wie sich Klimawandel und veränderte Artenvielfalt auf das Ökosystem Wald auswirken.

Von Robert Briest 25.07.2021, 08:02
Malte Jochum interessiert besonders, wie sich das Fressverhalten der Bewohner im Experiment verändert.
Malte Jochum interessiert besonders, wie sich das Fressverhalten der Bewohner im Experiment verändert. (Foto: Robert Briest)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

BadLauchstädt/MZ - Der Regen perlt an der Glasscheibe. Es ist ein sehr begrenzter Schauer, der hier am Rande auf Bad Lauchstädt niedergeht. Am Ende ist nur ein Miniaturwäldchen aus vier mal vier Buchen und Eichen nass. Der Schauer war künstlich, die Beregnung einer der 24 Hightechglaskästen, die in der Halle des Ecotron stehen, also des Versuchslabors, das das Leipziger Biodiversitätsforschungszentrum iDiv hier vor vier Jahren eingeweiht hat.