War es Brandstiftung?

Feuer im alten Krankenhaus Teutschenthal

Der Schriftzug der Feuerwehr auf einem Einsatzwagen.
Der Schriftzug der Feuerwehr auf einem Einsatzwagen. dpa-Zentralbild

Teutschenthal - In einem Anbau am ehemaligen Krankenhaus in Teutschenthal (Saalekreis) ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Laut Polizei war das Feuer gegen 17.20 Uhr gemeldet worden. Die Flammen griffen demnach auf einen Schuppen und ein Pumpenhäuschen auf dem Nachbargrundstück über und beschädigten deren Dächer.

Die freiwilligen Feuerwehren aus Teutschenthal und mehreren umliegenden Orten waren den Angaben zufolge mit mehr als 50 Einsatzkräften vor Ort und löschten das Feuer. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen  aufgenommen. Brandstiftung werde nicht ausgeschlossen, hieß es. (mz)