Blaulicht

Unfall in Leipzig mit drei Schwerverletzten

In Leipzig ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.

19.11.2021, 07:12
Ein 25-Jähriger soll nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren haben.
Ein 25-Jähriger soll nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren haben. Foto: dpa/Symbol

Leipzig/dpa - Drei Menschen sind am Donnerstagabend (18. November) bei einem Verkehrsunfall in Leipzig schwer verletzt worden. Ein 25-Jähriger hatte laut Polizei beim Einscheren nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Auto verloren und kollidierte frontal mit einem Fahrzeug aus dem Gegenverkehr.

Der Mann sowie der 66 Jahre alte Fahrer und die 59 Jahre alte Beifahrerin des entgegenkommenden Autos wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.