Beim Gleise überqueren

Mann in Leipzig von Straßenbahn erfasst und getötet

Am Leipziger Hauptbahnhof ist am Donnerstagmittag ein 71 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (Symbolfoto)
Am Leipziger Hauptbahnhof ist am Donnerstagmittag ein 71 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (Symbolfoto) (Foto: imago images/Fotostand)

Leipzig/MZ - Am Leipziger Hauptbahnhof ist am Donnerstagmittag ein 71 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Nachmittag informierte, wurde der Senior beim Überqueren der Gleise von einer Straßenbahn erfasst. Er erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Die Unfallermittlungen dauerten am Nachmittag noch an.