ZuwachsEinwohnerzahl in Leipzig wächst weiter

Mit 624.790 Menschen bleibt Leipzig in Sachsen die Stadt mit den meisten Einwohnern. Die Bevölkerungszahl wächst auch in Dresden.

05.01.2023, 11:36
Die Einwohnerzahl in der Stadt Leipzig wächst weiter.
Die Einwohnerzahl in der Stadt Leipzig wächst weiter. (Archivfoto: imago images/Rupert Oberhäuser)

Leipzig/Dresden/dpa - In Leipzig und Dresden wächst die Bevölkerungszahl weiter an. Ende 2022 lebten in der sächsischen Landeshauptstadt 569.173 Menschen, knapp 1,5 Prozent mehr als Ende 2021, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. Dies sei der höchste Zuwachs seit 2006. Grund war demnach vor allem die starke Zuwanderung aus dem Ausland. Die Stadt in Sachsen mit den meisten Einwohnern bleibt aber Leipzig. Hier lebten Ende 2022 fast 624.790 Menschen, ein Jahr zuvor waren es noch knapp 610.000, wie aus der Statistik der Messestadt hervorgeht.