Tote Frau in Flöha gefunden

Leichenfund bei Chemnitz: Verdacht auf Totschlag – Ermittlungen gegen Ehemann

Nach dem Fund einer Leiche im sächsischen Flöha laufen die Ermittlungen weiter auf Hochtouren. Nun steht der Ehemann des Opfers im Fokus.

22.03.2022, 14:45
Nach dem Tod einer Frau in Flöha richten sich die Ermittlungen gegen den Ehemann des Opfers.
Nach dem Tod einer Frau in Flöha richten sich die Ermittlungen gegen den Ehemann des Opfers. Symbolbild: imago images/Andreas Gora

Flöha/DUR – Im sächsischen Flöha wurde am Montagmorgen eine leblose Frau in einer Wohnung aufgefunden. Wie die Polizei berichtet, konnte ein Notarzt nur noch den Tod der 67-Jährigen feststellen. Da die Frau offenbar durch äußere Gewalt zu Tode gekommen ist, ermittelt die Polizei nun gegen den 62-jährigen Ehemann des Opfers, der noch am Tatort festgenommen wurde.

Am Dienstag wurde gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Totschlags erlassen und er wurde in eine JVA gebracht. Wie genau die Frau ums Leben kam, ist momentan noch unklar. Die Ermittlungen zum Tatmotiv und den genauen Tatumständen dauern an.