Massive Verkehrsbehinderungen

Unfall auf der B 180: Pkw kollidiert an der Kreuzung Oberhütte mit einem Lkw

Von Felix Fahnert
Die schwer verletzte Person musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden
Die schwer verletzte Person musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden (Foto: Jürgen Lukaschek)

Oberhütte/MZ - Auf der B 180 hat sich am  Mittwochnachmittag an der Kreuzung Oberhütte ein schwerer Verkehrsunfall  zwischen einem Lkw und einem Pkw ereignet. Eine Person im Pkw ist dabei laut Polizei schwer verletzt worden. Sie musste aus dem Fahrzeug befreit werden und ist mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Halle gebracht worden. Eine weitere Person im Auto wurde laut  Feuerwehr leicht verletzt. Die Eisleber Wehr war mit sechs Fahrzeugen und insgesamt 26 Einsatzkräften vor Ort. Der Unfall sorgte am Nachmittag für massive Verkehrsbehinderungen. Nach Augenzeugenberichten soll die Ampelanlage vor Ort am Mittwoch außer Betrieb gewesen sein.