Polizei ermittelt

Mehrere Pkw brennen in Eisleben

In der Eisleber Tölpestraße haben am späten Freitagabend drei Pkw gebrannt. Feuerwehr Eisleben

Eisleben – In der Tölpestraße in Eisleben haben am späten Freitagabend gegen 23.38 Uhr drei Pkw in Flammen gestanden. Wie Antje Hoppen, Sprecherin der Polizeiinspektion Halle (Saale) mitteilt, sei das Feuer im mittleren der drei Wagen ausgebrochen. Das Fahrzeug, welches bereits seit längerer Zeit auf dem Parkplatz gestanden habe und keine gültige Zulassung mehr hatte, brannte völlig aus. Die beiden Pkw, die direkt daneben standen, wurden durch die Flammen beschädigt.

Die Feuerwehr Eisleben war mit 19 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen vor Ort, um den Brand zu löschen.
Feuerwerhr Eisleben

Die Feuerwehr Eisleben war mit fünf Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort und  konnte den Brand schnell unter Kontrolle kriegen.

Zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen; ebenso wenig zur Brandursache. Die Ermittlungen laufen, es bestehe aber der Verdacht, dass sich das Feuer nicht von selbst entzündet habe, so die Polizeisprecherin. (mz/ Tina Edler)