#entdeckemansfeldsüdharz

Fotowettbewerb der SMG: Die schönsten Motive aus Mansfeld-Südharz gesucht

Das ist das Titelblatt, das den Kalender 2022 der SMG dann schmücken soll.
Das ist das Titelblatt, das den Kalender 2022 der SMG dann schmücken soll. (Foto: SMG)

Hettstedt/Eisleben/Sangerhausen/MZ - Mit einem Fotowettbewerb möchte sich die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH (SMG) bei den über 2.000 Abonnenten bedanken, die dem Kanal „mansfeldsuedharz“ mittlerweile auf Instagram folgen. Schon seit einem Jahr ruft die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH unter dem Hashtag #LuthersRevier dazu auf, die schönsten Bilder aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz zu posten.

„Wir sind immer wieder begeistert von den tollen Aufnahmen, die uns so erreichen. Als kleines Dankeschön wollen wir einen Wochenkalender für 2022 herausbringen, der die schönsten Seiten unseres Landkreises zeigt“, sagt Stefanie Müller, Leiterin Tourismusmanagement bei der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH.

Hobbyfotografen und Profis können beim Wettbewerb mitmachen

Dafür sind alle Fotobegeisterten aufgerufen, ihre schönsten Bilder aus Mansfeld-Südharz einzureichen, und sich so einen von zwölf Plätzen im Kalender zu sichern. Der Wettbewerb läuft bis zum 5. August 2021. Insgesamt sollen 52 Kalenderblätter entstehen, welche die zwölf Gewinnerbilder aus dem Wettbewerb sowie eigene Bilder der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH zeigen. Für jeden Monat wird ein jahreszeitlich passendes Gewinnerbild gesucht. Jeder Gewinner erhält neben der Veröffentlichung ein Exemplar des Wochenkalenders.

Teilnehmen dürfen laut SMG sowohl Hobbyfotografen als auch Profis. Wichtig sei, dass die Bilder im Landkreis Mansfeld-Südharz entstanden sind. Motive können Landschaften, historische Orte oder Bauwerke sein. Maximal dürfen pro Teilnehmer drei Bilder eingereicht werden. Diese, so informiert die SMG über die Modalitäten, können per E-Mail an ulrike.hausmann@lkmsh.de geschickt werden oder auf Instagram unter Verwendung des Hashtags #entdeckemansfeldsüdharz gepostet werden. In beiden Fällen muss ein ausgefülltes Teilnahmeformular an die Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH gesendet werden.

›› Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie das Teilnahmeformular finden Sie auf der Tourismuswebsite der SMG unter: www.mansfeldsuedharz-tourismus.de