Auto hat sich mehrfach überschlagen

62-Jährige wird nach Unfall bei Benzingerode mit Hubschrauber in Klinik geflogen

16.09.2021, 16:46
Ein Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber Foto: Bert Spangemacher/DRF Luftrettun

Heimburg/MZ - Am Donnerstag verletzte sich eine 62-jährige Frau nach einem Verkehrsunfall schwer, sodass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden musste.

Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand der Polizei befuhr die Frau mit einem Pkw Ford die L 85 aus Richtung Benzingerode kommend in Richtung Heimburg. Gegen 10.05 Uhr verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, welches von der Fahrbahn abkam, sich mehrfach überschlug und in einer Entfernung von ca. 30 Metern von der Straße auf dem angrenzenden Acker auf dem Dach zum Liegen kam. Zum Zeitpunkt des Unfalls lag Rollsplitt auf der Fahrbahn, worauf durch entsprechende Beschilderung in Form der Verkehrszeichen „Baustelle“ und „Splitt, Schotter“ hingewiesen wird, wie Polizeisprecher Uwe Becker mitteilte