1. MZ.de
  2. >
  3. Mitteldeutschland
  4. >
  5. Blaulicht
  6. >
  7. Horror-Unfall auf Klassenfahrt: Seil von Rutsche reißt: Jugendlicher stürzt acht Meter in die Tiefe - Polizei ermittelt

Horror-Unfall auf KlassenfahrtSeil von Rutsche reißt: Jugendlicher stürzt acht Meter in die Tiefe - Polizei ermittelt

Bei einem Unfall an einer Seilrutsche in der Sächsischen Schweiz ist ein Jugendlicher schwer verletzt worden. Das Seil war während der Fahrt plötzlich gerissen.

Von dpa Aktualisiert: 25.05.2023, 13:05
In Rathmannsdorf is ein Jugendlicher von einer Seilrutsche abgestürzt. Rettungswagen und Notarzt an einer UnfallstelelleFoo: dpa/Symbolbild
In Rathmannsdorf is ein Jugendlicher von einer Seilrutsche abgestürzt. Rettungswagen und Notarzt an einer Unfallstelelle
Foo: dpa/Symbolbild
Foto: dpa/Symbolbild

Rathmannsdorf - Ein 16-Jähriger ist in Rathmannsdorf (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) von einer Seilrutsche acht Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Der Jugendliche stammt den Angaben eines Polizeisprechers nach aus dem Bodenseekreis.

Das Seil riss bei seiner Fahrt am Mittwochabend, wie die Polizei Dresden am Donnerstag mitteilte. Einsatzkräfte brachten den Jugendlichen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

Der 16-Jährige war nach Angaben der Polizei mit seiner Schulklasse auf Klassenfahrt. Die Beamten ermitteln nun gegen den Betreiber der Anlage wegen fahrlässiger Körperverletzung.