totalschaden

Unfall auf der A2: Kleintransporter verunglückt bei Magdeburg

Auf der A2 verunglückte am Sonntagmorgen ein Transporter im Bereich der Abfahrt Magdeburg/Rothensee. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

21.11.2021, 11:30
Auf der A2 verunglückte am Sonntagmorgen ein Transporter.
Auf der A2 verunglückte am Sonntagmorgen ein Transporter. Foto: Matthias Strauß

Magdeburg - Am Sonntagmorgen, den 21. November 2021, ist auf der Autobahn 2 bei Magdeburg ein Kleintransporter verunglückt. Das Fahrzeug kam aus Richtung Hannover, als es kurz vor der Abfahrt Magdeburg/Rothensee aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der Kleinbus raste etwa 70 Meter an der Autobahn entlang, walzte dabei mehrere Bäume und Sträucher nieder, bevor es an einem Abhang hängen blieb. Dabei entstand am Unfallwagen Totalschaden. Wie durch ein Wunder blieben der Fahrer und sein Beifahrer unverletzt. Sie konnten sich selbständig aus dem Wrack befreien und die Polizei informieren.