Wildunfall bei Großenhain

Storch von Motorradfahrer erfasst - Tier verendet auf Straße

Ein Storch ist nach einem Zusammenprall mit einem Motorradfahrer verendet. Der Biker blieb unverletzt.

Von dpa 22.06.2022, 16:53
Illustration: Storch überquert eine Straße. Keine gute Idee.
Illustration: Storch überquert eine Straße. Keine gute Idee. (Foto: dpa/symbol)

Großenhain - Ein Motorradfahrer hat nördlich von Dresden  einen Storch erfasst und tödlich verletzt. Das Tier kreuzte am Dienstagabend in Großenhain (Landkreis Meißen) die Fahrbahn, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Demnach verendete der Vogel  am Unfallort. Der 53 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden sei augenscheinlich nicht entstanden, hieß es.